Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Matthias Kick - Dj / München

Matthias Kick was born in Munich in 1988. He discovered a feeling for beat and rhythm at a very early age when he let off steam with mum’s wooden spoons and saucepans. It was soon clear that this talent had to be promoted and he started taking drum lessons. He and his school band delighted the audiences at various events at that time. His first contact with electronic music was at the age of 15, when he was fascinated by the vibe and the good spirits.

At the end of 2009 he tried his first spell behind the turntables to radiate his good mood within his own four walls. The good response from his friends quickly made it clear that Matthias can entertain larger audiences. Various appearances followed. He became a resident in the Kreuz 16 scene bar in Munich and appeared in the Cocka Hola series in the former Prinzip. Only six months later, Matthias was booked for the Newcomer Night by the legendary Harry Klein Club. This was followed by regional and international bookings in Austria and Switzerland, but Matthias wanted more.

Since the end of 2010 he has produced his own beats to give his fans the real kick. His love of music then led him to study audio engineering at the SAE Munich. At the moment he is working on his first release. The musical tastes of this young man from Munich range from house to techno, but he is also open to other listening experiences and experimental to melancholic trips. We’re already looking forward to more collective “freak-outs” and wondering just what else Matthias has got lined up for us.

Matthias Kick wurde 1988 in München geboren. Schon sehr früh entdeckte er sein Takt- und Rhythmusgefühl, indem er sich Mutters Kochlöffel schnappte und auf ihren Töpfen austobte. Schnell war klar, dass man dieses Talent fördern musste und er begann mit einem Schlagzeugunterricht. Auf diversen Veranstaltungen begeisterte er mit seiner damaligen Schulband. Der erste Kontakt zur elektronischen Musik entstand im Alter von 15 Jahren. Damals waren es der Vibe und die positive Stimmung die ihn fesselten.

Ende 2009 versuchte er sich erstmals selbst hinter den Turntables, um seine gute Laune in die eigenen vier Wände zu bringen. Durch die positive Resonanz seiner Freunde wurde schnell klar, dass Matthias größere Menschenmengen begeistern kann. Diverse Auftritte folgten. Er wurde Resident in einer Münchner Szenebar, dem Kreuz 16 und bei der Veranstaltungsreihe Cocka Hola im ehemaligen Prinzip. Schon nach einem halben Jahr wurde Matthias vom legendären Harry Klein Club in die Newcomer Night gebucht. Danach folgten regionale sowie internationale Bookings in Österreich und der Schweiz. Doch das war Matthias noch nicht genug.

Seit Ende 2010 produziert er seine eigenen Beats um seinem Publikum den absoluten Kick zu geben. Die Liebe zur Musik brachte ihn dann auch zu einem Studium an der SAE München zum Audioengineer. Derzeit bastelt er am ersten Release. Musikalisch bewegt sich der junge Münchner zwischen House und Techno. Er ist aber auch für andere Lauscherlebnisse und experimentelle bis melancholische Ausflüge zu haben. Wir freuen uns schon jetzt auf weitere kollektive „Ausrastereien“ und sind gespannt, was wir von Matthias noch alles zu hören bekommen.